Montag, 5 Dezember 2022

ffw head Helme

HÖRG-Übung | Seilbahn und Bergung einer Person

k-22-07-05 20-18-27 3821"Verletzte Person auf einem 25m hohen Tank", lautete die Übungsannahme für die vergangene Höhenrettungsübung am Areal der Tirol Milch (Bergland Milch). Der GKdt der HÖRG Gruppe entschied sich nach Erkundung durch den 1. Trupp den Verletzten mittels Seilbahn zu bergen.

Umgehend wurden die Anschlagpunkte durch den 2. Trupp gesetzt und die Vorbereitungen durch die anderen Trupps getroffen. Um Resourcen und Kräfte zu sparen wurde das benötigte Material im Nachinein aufgezogen und dann am Ereignisort verteilt bzw. eingesetzt. Der Patient wurde dann schlussendlich, nach doppelter Überprüfung der Seile und Gehänge, mittels passiver Abseiltechnik geborgen und an den Rettungsdienst übergeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

  • k-22-07-05 19-29-45 3806
  • k-22-07-05 19-36-07 3812
  • k-22-07-05 19-41-44 3835
  • k-22-07-05 20-05-43 3837
  • k-22-07-05 20-05-46 3838
  • k-22-07-05 20-05-56 3839