Sonntag, 26 Juni 2022

ffw-head-spreizer

ffw-head-brand-bretter

Dieser Bericht wurde 211 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Technik
Kurzbericht: Ertrinkungsunfall Gewässer | Inn
Einsatzort: Kundl - Sportplatz
Alarmierung :

am 12.06.2022 um 17:22 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzdauer: 1 Std. und 7 Min.
Mannschaftsstärke: 24
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
SRFA
KLFA
TB 23-12
MTF
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
FF Kirchbichl
Polizei
Rettung
NAH
FF Angath
Wasserrettung

Einsatzbericht:

Am 12.06.2022 um 17:22 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Wörgl zu einem Ertrinkungsunfall im Inn alarmiert. Laut dem Sondereinsatzplan war die Aufgabe der Feuerwehr Wörgl den Innsteg zu besetzen und den Uferbereich abzusuchen. Der Einsatz wurde durch Boote der Feuerwehr bzw. der Wasserrettung und einem Notarzthubschrauber unterstützt. Nach 1,5 Stunden wurde die Suche ergebnislos abgebrochen. 

Die Wörgler Feuerwehr stand mit 24 Männern und Frauen mit fünf Fahrzeugen im Einsatz. 

Linkbild-Einsatzkarte