Samstag, 4 Dezember 2021

ATS VIVAX

Dieser Bericht wurde 459 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Technik
Kurzbericht: VU | LKW gegen LKW| Autobahn Richtung Arlberg
Einsatzort: A12 Inntalautobahn
Alarmierung :

am 27.10.2021 um 12:00 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 12:46 Uhr
Einsatzdauer: 46 Min.
Mannschaftsstärke: 19
Fahrzeuge am Einsatzort:
RLFA 2000-200
SRFA
LAST
LAST 2
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
Polizei
Rettung

Einsatzbericht:

In den Mittagsstunden des 27.10.2021 wurde die Stadtfeuerwehr Wörgl durch die Leitstelle Tirol zu einem Verkehrsunfall auf die A12 Inntalautobahn alarmiert. Ein Sattelzug ist in Fahrtrichtung Arlberg frontal auf einen weiteren LKW aufgefahren. Dabei wurde die Fahrerkabine des nachkommenden LKWs massiv demoliert. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren keine Personen mehr in den Fahrzeugen eingeklemmt. Die Aufgabe der Wörgler Feuerwehr war es die Unfallstelle abzusichern und die ausgetretenen Flüssigkeiten zu binden. Nach ca. 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz stand die Stadtfeuerwehr Wörgl mit 19 Mann, die Rettung mit Notarzt und die Polizei.

Linkbild-Einsatzkarte