Donnerstag, 29 Oktober 2020

Hubschrauber

Dieser Bericht wurde 131 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Technik
Kurzbericht: Verkehrsunfall | Fahrzeugüberschlag
Einsatzort: A12 Inntalautobahn
Alarmierung :

am 11.10.2020 um 21:09 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 21:40 Uhr
Einsatzdauer: 31 Min.
Mannschaftsstärke: 22
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
RLFA 2000-200
SRFA
LAST
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
Polizei
Rettung

Einsatzbericht:

Am Abend des 11. Oktober 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Wörgl zu einem schweren Verkehrsunfall mittels Pager auf die A12 Inntalautobahn alarmiert. Die Erstmeldung lautete: "Fahrzeugüberschlag Autobahn". Beim Eintreffen fand die Mannschaft der FF Wörgl einen sehr stark deformierten PKW vor. Eine Person und ein Hund konnten sich bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem Unfallfahrzeug befreien. Die Aufgabe der FF Wörgl bestand darin die Unfallstelle abzusichern und den Brandschutz sicher zu stellen. 

 

 

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06

Linkbild-Einsatzkarte